Meine Vision

Die Menschen

sind sich bewusst, wie sehr das sexuelle Wohlbefinden Einfluss hat auf das allgemeine Wohlsein, die Gesundheit und somit auf die Lebensqualität.

Sie setzen sich mit Ihrer Sexualität auseinander, um sich bestmöglichst daran zu erfreuen. Sie kommunizieren entspannt und wertefrei. 

 

Im Sozial- und Gesundheitswesen

ist eine fördernde Haltung die Norm und Themen der Sexualität sind als Standard integriert in Betreuungskonzepten.

Die Lebensqualität - besonders von Menschen mit einer chronischen Krankheit, im Alter oder mit einer Behinderung - steigt, weil Fachpersonen mehr Wissen und Kompetenzen bezüglich Sexualität haben. 

La mia visione

Le persone

sono consapevoli, quanto il benessere sessuale ha influsso sul benessere generale, la salute e quindi sulla qualità di vita.  

Si confrontano in merito alla loro sessualità per poter gioire di essa nei migliori dei modi. Comunicano in modo rilassato e libero dal giudizio.

 

Nell'ambito socio-sanitario

è di norma un attitudine propositiva e temi della sessualità sono integrati come standard nei concetti d'assistenza.  

La qualità di vita - particolarmente di persone con malattie croniche, anziane o con una disabilità -  aumenta perché gli operatori hanno più conoscenze e competenze inerente alla sessualità.